Junge Union entsetzt über schildbürgerliche Zustände auf Zulassungsstelle: Von Landrat Killian vermeidbares Behördenversagen

Wer derzeit ein Termin für die Zulassung eines Fahrzeugs vereinbaren möchte, muss sich auf Wartezeiten von über vier Wochen einstellen. Wer nicht so lange warten kann, muss sehr früh aufstehen oder sogar vor dem Kreishaus in Bad Schwalbach übernachten. Der Kreisverband der Jungen Union Rheingau-Taunus hält die aktuellen Zustände für eine Zumutung für alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreisgebiet. Weil die Situation seit über zwei Monaten absehbar ist, sieht der CDU-Nachwuchs Landrat Frank Kill

Junge Union spricht sich für Friedrich Merz aus

Der Kreisverband der Jungen Union Rheingau-Taunus spricht sich für Friedrich Merz als kommenden CDU-Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten aus. Die Junge Union stellt auch auf dem CDU-Kreisparteitag am 7. März 2020 einen Antrag zur Unterstützung von Friedrich Merz zur Abstimmung. „Wir sehen mit Friedrich Merz die besten Chancen, die Union wieder zu einer starken Volkspartei zu machen, die die Sprache der Mitbürger spricht“, erklärt der Kreisvorsitzende der Jungen Union Lukas Brandscheid. „Von

Ereignisreiche Kreisdelegiertenversammlung der Jungen Union Rheingau-Taunus

Am Sonntag, den 02. Februar 2020, fanden sich die Delegierten der einzelnen Stadt- und Gemeindeverbände der Jungen Union (JU) Rheingau-Taunus im Gemeindezentrum in Hohenstein Breithardt ein, um den neuen Kreisvorstand der CDU-Jugend zu wählen. Dabei konnte die Versammlung zahlreiche Gäste begrüßen, darunter der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, der JU-Landesvorsitzende Sebastian Sommer sowie zahlreiche weitere Vertreter befreundeter JU-Verbände. Auch der Bundestagsabgeordnete K

Junge Union Rheingau-Taunus zu Besuch bei MBDA

Die Junge Union (JU) Rheingau-Taunus besuchte am 20. September die MBDA in Schrobenhausen. Das in Bayern ansässige Unternehmen entwickelt, konzipiert und produziert seit über 50 Jahren Luftverteidigungs- und Lenkflugkörpersysteme, die der Sicherheit Deutschlands und seiner Verbündeten dienen. Zu Beginn präsentierten Mitarbeiter der MBDA Deutschland das Unternehmen und die europäische Zusammenarbeit auf dem Themenfeld. Insbesondere auf europäischer Ebene sind - unter anderem auch historisch bedin

Die Junge Union Rheingau-Taunus blickt auf eine erfolgreiche Berlinfahrt zurück

Unter dem Motto „Politik, Party und Sightseeing" können die Junge Union (JU) Rheingau-Taunus und die JU Limburg auf eine erfolgreiche Berlinfahrt zurückblicken. Mit knapp 30 Teilnehmern aus Hessen haben sich die Jugendlichen vom 11. bis 14. September in der Bundeshauptstadt aufgehalten und in einem hochkarätigen Programm hinter die Kulissen der Bundespolitik geschaut. Das diesjährige Programm der politischen Bildungsfahrt umfasste neben einem Besuch im Bundeskanzleramt mit dem Bundeskanzleramtsm

Mit Gesundheitsminister Jens Spahn und Kanzleramtsminister Helge Braun: JU Rheingau-Taunus lädt zur Berlinfahrt

Der Kreisverband der Jungen Union lädt alle Mitglieder und Interessierten im Zeitraum vom 11.-14. September ein, hinter die politischen Kulissen der Bundeshauptstadt zu blicken. Mit Unterstützung des Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch, der über sein Büro einen Fahrtkostenzuschuss gewährt, organisiert die JU ein spannendes und abwechslungsreiches Programm in Berlin. Dabei trifft die Gruppe, der sich alle Interessierten unter 35 Jahren anschließen können, nicht nur den Bundesvorsitzenden d

Die Bundeswehr: Bedingt Einsatzbereit. Einschät-zungen des Ex-Militärberaters der Bundeskanzlerin

Die Junge Union Rheingau-Taunus (JU RTK) veranstaltet am Sonntag, den 28.07., eine Infor-mationsveranstaltung zum Zustand der Bundeswehr. Im Rahmen eines Hessischen Früh-stücks mit allerlei Hessischen Spezialitäten wird der Brigadegeneral a.D. und ehemalige mi-litärpolitische Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Dr. Erich Vad, den Besuchern und Interessierten zunächst einen Impulsvortrag geben, bevor er zur Diskussion zur Verfü-gung steht. Dr. Erich Vad ist Brigadegeneral a. D. der Bundesw

Junge Union Rheingau-Taunus lädt zum Campingwo-chenende und gemütlichen Beisammensein

Die Junge Union Rheingau-Taunus (JU RTK) lädt am letzten Wochenende im Juli zu einem gemeinsamen Campingwochenende auf dem Campingplatz Wisperpark im Wispertal ein. Vom 27.07. bis zum 28.07. freut sich die JU über alle, die gemeinsam ein entspanntes Wo-chenende bei Gesprächen, Getränken, Lagerfeuer und Party verbringen möchten: „Das Motto der Jungen Union heißt „50% Politik und 50% Feiern“ – an diesem Wochenende wol-len wir dem zu 100% gerecht werden. Wer mit uns feiern möchte, ist herzlich eing

Weitere Neuigkeiten laden