Junge Union Rheingau-Taunus zu Besuch bei MBDA

Die Junge Union (JU) Rheingau-Taunus besuchte am 20. September die MBDA in Schrobenhausen. Das in Bayern ansässige Unternehmen entwickelt, konzipiert und produziert seit über 50 Jahren Luftverteidigungs- und Lenkflugkörpersysteme, die der Sicherheit Deutschlands und seiner Verbündeten dienen. Zu Beginn präsentierten Mitarbeiter der MBDA Deutschland das Unternehmen und die europäische Zusammenarbeit auf dem Themenfeld. Insbesondere auf europäischer Ebene sind - unter anderem auch historisch bedin

Die Junge Union Rheingau-Taunus blickt auf eine erfolgreiche Berlinfahrt zurück

Unter dem Motto „Politik, Party und Sightseeing" können die Junge Union (JU) Rheingau-Taunus und die JU Limburg auf eine erfolgreiche Berlinfahrt zurückblicken. Mit knapp 30 Teilnehmern aus Hessen haben sich die Jugendlichen vom 11. bis 14. September in der Bundeshauptstadt aufgehalten und in einem hochkarätigen Programm hinter die Kulissen der Bundespolitik geschaut. Das diesjährige Programm der politischen Bildungsfahrt umfasste neben einem Besuch im Bundeskanzleramt mit dem Bundeskanzleramtsm

Mit Gesundheitsminister Jens Spahn und Kanzleramtsminister Helge Braun: JU Rheingau-Taunus lädt zur Berlinfahrt

Der Kreisverband der Jungen Union lädt alle Mitglieder und Interessierten im Zeitraum vom 11.-14. September ein, hinter die politischen Kulissen der Bundeshauptstadt zu blicken. Mit Unterstützung des Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch, der über sein Büro einen Fahrtkostenzuschuss gewährt, organisiert die JU ein spannendes und abwechslungsreiches Programm in Berlin. Dabei trifft die Gruppe, der sich alle Interessierten unter 35 Jahren anschließen können, nicht nur den Bundesvorsitzenden d

Die Bundeswehr: Bedingt Einsatzbereit. Einschät-zungen des Ex-Militärberaters der Bundeskanzlerin

Die Junge Union Rheingau-Taunus (JU RTK) veranstaltet am Sonntag, den 28.07., eine Infor-mationsveranstaltung zum Zustand der Bundeswehr. Im Rahmen eines Hessischen Früh-stücks mit allerlei Hessischen Spezialitäten wird der Brigadegeneral a.D. und ehemalige mi-litärpolitische Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Dr. Erich Vad, den Besuchern und Interessierten zunächst einen Impulsvortrag geben, bevor er zur Diskussion zur Verfü-gung steht. Dr. Erich Vad ist Brigadegeneral a. D. der Bundesw

Junge Union Rheingau-Taunus lädt zum Campingwo-chenende und gemütlichen Beisammensein

Die Junge Union Rheingau-Taunus (JU RTK) lädt am letzten Wochenende im Juli zu einem gemeinsamen Campingwochenende auf dem Campingplatz Wisperpark im Wispertal ein. Vom 27.07. bis zum 28.07. freut sich die JU über alle, die gemeinsam ein entspanntes Wo-chenende bei Gesprächen, Getränken, Lagerfeuer und Party verbringen möchten: „Das Motto der Jungen Union heißt „50% Politik und 50% Feiern“ – an diesem Wochenende wol-len wir dem zu 100% gerecht werden. Wer mit uns feiern möchte, ist herzlich eing

Hessische Verbände der Jungen Union sprechen sich deutlich gegen Nico Lange aus

Mehrere Verbände der Hessischen Jungen Union sprechen sich in einem Antrag dagegen aus, dass der stellvertretende Bundesgeschäftsführer der CDU Nico Lange Nachfolger des scheidenden Dr. Klaus Schüler wird. Die Verbände der Jungen Union Rheingau-Taunus, Offenbach-Land, Lahn-Dill, Darmstadt, Odenwald und Limburg fordern, die Stelle stattdessen mit „qualifiziertem Personal“ anderweitig zu besetzen. Nico Lange ist seit 2018 im Konrad-Adenauer-Haus tätig und kam als Vertrauter der damaligen Generalse

Pressemitteilung zum Dringlichkeitsantrag „Reaktion auf das enttäuschend schwache Ergebnis zur Europawahl“

Die Junge Union Rheingau-Taunus hat auf dem Landestag der Jungen Union Hessen einen Dringlichkeitsantrag in Reaktion auf das Abschneiden der CDU bei der zurückliegenden Europawahl eingereicht. Diesem Antrag schlossen sich zahlreiche Kreisverbände aus dem Landesverband und Gliederungen der Jungen Union Hessen an. Im Antrag fordert CDU-Nachwuchs eine Distanzierung von den Grünen sowie eine tiefgreifende parteiinterne Neuausrichtung. Der Kreisvorsitzende und Initiator des Antrages, Lukas Brandschei

Junge Union Rheingau-Taunus gratuliert Tilman Kuban zum Bundesvorsitz der Jungen Union

Die Junge Union (JU) Rheingau-Taunus gratuliert dem neu gewählten Vorsitzenden der Jungen Union Deutschland Tilman Kuban (31) zu seiner erfolgreichen Wahl auf dem außerordentlichen Deutschlandtag in Berlin. Nach einem hart umkämpften Duell konnte sich der 31-Jährige mit einer kämpferischen überzeugenden Rede gegen seinen Gegenkandidaten und Landtagsabgeordneten aus Thüringen Stefan Gruhner (34) mit 62,7 Prozent der Stimmen durchsetzen. Da der bisheriger Bundesvorsitzende Paul Ziemiak im Dezember

Junge Union Rheingau-Taunus: Bundesparteitag der CDU vergrößern, Mitgliederabstimmung zur Wahl des Kanzlerkandidaten und Beibehaltung der Paragraphen 218 und 219 StGB

Zum Sonderdeutschlandtag der Jungen Union zur Wahl eines neuen Bundesvorsitzenden am 16. März regt die Junge Union (JU) Rheingau-Taunus auch zur (parteiinternen) inhaltlichen Arbeit an. Die Nachwuchsorganisation der CDU fordert in ihren Anträgen die CDU Deutschlands dazu auf, ihren Bundesparteitag auf zweitausend Delegierte zu vergrößern: „Besonders anhand der Wahl der neuen Parteivorsitzenden, Annegret Kramp-Karrenbauer, kann man erkennen, dass die Auffassung von Delegierten von der der Mitglie

Weitere Neuigkeiten laden